Sonntag, 6. Juni 2010

Freitag, 21. Mai 2010

Freitags-Füller

 vielen Dank an Barbara

1. Ich hatte gerade das Gefühl, ich bin heute die Einzige mit guter Laune

2. Jedes Wochenende, immer wieder, kehre ich nach Hause zurück.

3. Der dritte Satz auf der 6ten Seite des Buches, was ich gerade lese, lautet :  Die Mathematik ist eine wunderbare, elegante und außerordentlich nützliche Sprache.

4.  Mit meinem ersten Lohn Stöffchen shoppen, darauf bin ich total scharf;-) . 

5. Ich ging und kam wieder.

6.   Die Serie "The Big Bang Theory" bringt mich immer wieder zum Lachen. .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Friseurbesuch, morgen habe ich Frühstück und einen Stadtbummel mit meiner Freundin geplant und Sonntag möchte ich/wir Schwiegermutter besuchen und lecker grillen!

Freitag, 14. Mai 2010

mal wieder ein Stöckchen

durch den Feiertag und den freien Freitag hab ich wieder Zeit... das tut so gut.
Auch fürs Stöckchen:


Von der liebeswert -en

Was es ist............
Einfach den Satz vervollständigen! Los gehts!


* Liebe ist ... ohne Bedingungen

* Arbeiten ist ... der Wert, etwas Wert zu sein
 
* Zu Hause ist ... da, wo man sich wohl fühlt

* Familie ist ... mein ein und alles

* Das Leben ist ... schöööön

* Internet ist ... wie war es einst ohne????
* Freundschaft ist ... mir fast mehr wert, als eine Beziehung

Fish on friday

von Anja

Das Bild habe ich geklaut bei Anita
aber es ist von meinem Paket (es sei mir verziehen)...
man beachte das geniale Sushi-Tape

Freitags-Füller

von Barbara

1. Wenn ich mir einen faulen Tag mache schnapp ich mir ein gutes Buch, ein bis drei Kannen leckeren Tee und ab gehts auf die Couch

2. Meistens fühle ich mich sehr produktiv, manchmal auch so gar nicht, dann s.o..

3. Ich mag kleine Überraschungen und große Gesten

4. In diesem Sommer möchte ich fleißig arbeiten, damit ich bald in den Urlaub fahren kann

5. Einfach nur so, darum habe ich angefangen zu bloggen. 

6. Rot  ist mein Freitags-Füller heute und orange auch .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Besuch meiner alten Arbeitsstelle, morgen habe ich einen Stoffmarkt-Bummel geplant und Sonntag möchte ich ein paar der neuerworbenen Stöffchen verarbeiten!

Sonntag, 9. Mai 2010

Allen Müttern...

wünsche ich heute alles Liebe zum Muttertag...
und ganz besonders meiner eigenen Mutter:

"Du
schenktest mir mein Leben
die glücklichen
und sorglosen
Tage meiner Kindheit

Dein
Herz treu und liebend
begleitet mich -
auch heute

Ich liebe Dich
und danke Dir dafür
Ich bin froh dass es Dich gibt!"


__________________________________

und an alle NRW-ler ein kleiner Aufruf

Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag!

Freitag, 7. Mai 2010

das glaubt kein Mensch

Ich habe ja schon angedeutet, dass meine Arbeit mich nicht wirklich glücklich macht. Ich weiß nicht woran es liegt... Fakt ist: Ich habe am Dienstag meine Arbeit für die gesamte Woche abgeschloßen und bin ständig bei meinem Teamleiter aufgelaufen: "Gibt es noch was, was ich machen kann?" Und wenn dann nix kommt, muss man sich halt selbst beschäftigen. Nur wie???

Das darf ich jetzt keinen erzählen/zeigen,...  (aber mal im ernst... warum stellen die Leute ein????)
Echt! Ich könnte am Rad drehen, 
heute war wieder so eine Situation...
ich habe auf dem Server Vorlesungsunterlagen und Übungen gefunden... habe die Übungen gelöst... mein TL (=Teamleiter) hat das gesehen und mir eine Aufgabe zu Teil werden lassen. 

zur Erinnerung, ich bin als Diplom Ingenieurin eingestellt worden

Meine Aufgabe:
schneide Zettel
pack es in ein Hängeregisterplastikdings
die hab ich schon...


ein "paar" müssen noch!

Nöööö! Es KANN doch nicht so schwer sein, eine meiner Qualifizierung entsprechenden Aufgabe zufinden - dafür hat man mich schließlich eingestellt.

Ja, WARUM haben die mich eingestellt? Wenn Verbesserungsvorschläge kommen, heißt es immer: " Nööööö, haben wir immer schon so gemacht.... kommt bald!"
Aber nein! Ich habe IMMER NOCH KEINE Zugriffsrechte (nach 6!!!! Wochen) und muss echt *sorry* Scheiß machen! Hauptsache die Alte hat was zu tun,.... Ja ne isss klar!
In Aachen läuft (echt) ALLES ein wenig anders.
wie immer von und mit Barbara

1. Wo sind meine Nerven?  So langsam krieg ich echt nen Hals!

2. Wenn das Wörtchen wenn nicht wäre, war ich total zufrieden.

3. Ich würde jetzt gerne die Sonne sehen .

4. Als ich ein Teenager war dachte ich, die ganze Welt ist gegen mich.

5. Meine Mutter sagte immer :"Du bist zwar ne Zicke, aber ich hab Dich lieb!" 

6. Ich könnte ganz schlecht gar nicht ohne meine Familie und Freunde.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Überraschung! auf meine Maus und mein zu Hause, morgen habe ich den Besuch meiner lieben Freundin eingeplant und Sonntag möchte ich das/die Überraschungspakete zusammenstellen!

Sonntag, 2. Mai 2010

Monatsrückblick April

GELESEN: Die Todesbotin von John Telushkin & Allen Estrin

GESUNGEN:
kaum und wenn dann zu laut und zu falsch
                                                   
GEHÖRT: Schlager *oops*!

GESEHEN: ein Fussballspiel

GETRUNKEN: jeden Tag mind 2 l Wasser und kaum Cola light - so muss das sein! 

GEGESSEN: Viel und lecker, ein dieser Stelle ein großes Lob an den Sportpark.

GEKOCHT: so gut wie gar nichts - ich hab kochen lassen :-)

GEFREUT: auf zu Hause

GEKNIPST: meinen Arbeitsplatz.
 
GELACHT: mit meinen Arbeitskollegen über die komischen Umstände in der Firma.

GEÄRGERT: übers Zeitabsitzen ohne was zu tun zu haben.

GENÄHT: viel zu wenig - das muss sich ändern!

GEKAUFT: Lebensmittel und ein paar Klamotten.

GESPIELT: Mensch ärger Dich nicht.


und wie war Dein April???

Samstag, 1. Mai 2010

Verlosung

and the winner is...


also erstmal bin ich ein wenig traurig, dass nur 3 Leute teilgenommen haben, den Kommentar von Kerstin hab ich dann auch noch aus Versehen gelöscht. Aber gut für Euch, ich habe mir nämlich überlegt, dass es nun statt einem Überraschungspaket drei gibt!

the winners are:
Grinsestern
Tasika und
Kerstin

Also mailt mit Eure Adressen an sew-she@web.de, ich möchte Euch nur bitten Euch ein klein wenig zu gedulden, da ich unter der Woche ja nicht an die Nähma kann, aber ich denke ich kann die Pakete bis zum 10.Mai losschicken.

Freitag, 30. April 2010

Freitags-Füller


6a00d8341c709753ef01156f545708970c
Es ist mal wieder Freitag und was wäre ein Fraitag ohne Freitags-Füller.
Lieben Dank an Barbara

1. Es ist warm und gleich hebt sich meine Laune.

2. Ich mag keine Tomaten .

3. Zur Zeit ist mein liebstes Pflegeprodukt das Volumen Shampoo von Herbal Essences - das riecht soooo gut. 

4. Freitags mache ich immer eine schöne lange Fahrt nach Hause. 

5. Nun, zu allererst  ist es wichtig die Nerven zu bewahren - klappt nur nicht immer...

6. Mein Freund, seine Ex und mein Ex haben kürzlich in einem meiner Träume mitgespielt, und es war gruselig - die haben sich gegen mich verschworen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf's Tanzen in den Mai, morgen habe ich Wohnung putzen und Nähen geplant und Sonntag möchte ich gammeln und früüüüh ins Bett!


Freitag, 23. April 2010

VERLOSUNG !!!1000 Besucher!!!

Bild von hier

Heute ist es also soweit, ich begrüße den 1000 Besucher auf meinem Blog!

Und wie angekündigt wird ein Überraschungspaket verlost!


Was ihr tum müsst um teilzunehmen:
Hinterlasst von jetzt an bis zum 1.Mai 2010 12 Uhr einfach einen Kommentar zu diesem Post.
Außerdem wäre es nett, wenn ihr in Euren Blog, falls ihr einen habt einen kleinen Hinweis geben könntet, Vielleicht stelle ich später noch eine Graphik zur Verlinkung ein. Ist aber keine Voraussetzung.

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück und ein schönes Wochenende!

Ich freu mich!



von und mit Barbara


1. 1992 war ich noch jung und unverbraucht:-p und hatte lauter Flausen im Kopf.

2. Heute besser nicht, aber vielleicht morgen, das entspricht so gar nicht meiner Person .

3. Gestern abend habe ich zum Abendessen Toast gegessen und TV geschaut .

4. Liebe Liebe, ich möchte dass du weisst , dass ich Dich schon gefunden habe, Dich trotzdem immer wieder neu entdecke.

5. Über mich und die Arbeit hier könnte ich herzhaft lachen.

6. "Du fragst mich, wollen wir die Welt umsegeln?" und ich sage warum nicht .


7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf zu Hause, zu Hause *sing*, morgen habe ich endlich mal wieder an der Nähmaschine zu sitzen geplant und Sonntag möchte ich das auch nochmal machen aber vorher führt mich mein Schatz zum brunchen aus!

Sonntag, 18. April 2010

Endlich

hat ich die 12 von 12 Bildchen hochgeladen, da ich ja schlauerweise mein Kamerakabel hier hab liegen lassen...

Freitag, 16. April 2010

Freitags-Füller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

von und mit Barbara

1. Umziehen ist anstrengend und man braucht viele, liebe, helfende Hände.

2. Nichts im Leben ist umsonst .

3. Meine beste Eigenschaft ist die Liebe, die ich in mir trage *sülz**lach*. 

4. Ich brauche mehr Details.

5.  In ungefähr 10 Jahren will ich 2 Kinder haben und in einem Häuschen wohnen.

6. Mein Freund macht mich verrückt... manchmal  .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich mal wieder auf zu Hause, morgen habe ich ein Frühstück mit anschließendem Shopping mit einer Freundin geplant und Sonntag möchte ich den Tag mit meinem Freund genießen, bevor es wieder fort geht!


12 von 12

12 von 12 im April
von hier

Heute nehme ich Euch mit auf die Arbeit...


 Aufstehen!!! Die erste Nacht im neuen Zimmer ist überstanden.

mit dem Bus geht's los
ich arbeite in einem typischen Technologiepark
auf geht's
auch dieser Job beginnt erstmal mit einem Kaffee

 Jippie, ich hab was zu tun!
Mittagskartenvergleich: mmmh, was ess ich bloß?
Es ist das Gulasch geworden, gestärkt geht es weiter

 Nach dem Feierabend noch ein wenig die Gegend erkunden

nach Hause telefonieren!
 Abendbrot... ich kann nicht mehr!
 noch ein wenig Lektüre und dann gute Nacht!

Nichts aufregendes, aber so war mein Tag halt.

Samstag, 10. April 2010

So langsam wird's

es geht auf 1000 Visitors zu, nun gut, wir sind gerade bei 875

Trotzdem kündige ich schon jetzt mal groß an, dass es zum 1000 Besucher eine Verlosung geben wird!
Es wird ein Überraschungspaket geben, also klickt fein fleißig weiter und dann ist es bald so weit!

Ohhh, wat is dat schööööön

ich bin zu Hause!
Ich bin wieder hier, in meinem Revier

ich freue mich sooooo doll.

Obwohl ich sagen muss, dass Aachen ne ganz tolle Stadt ist. Jetzt ziehe ich eher ins Aachener Umland und weiß net, wann dar Hafer mich wiedermal sticht und ich in die Stadt reinkomme. Deswegen bin ich so richtig Touri-mäßig losgezogen mit Kamera...

und hier: wieder Aufnahmen aus der richtig schönen Stadt Aachen

Elisenbrunnen
ein Teil des Doms

die Maus am Dom (ich nenne meinen Freund "Maus")


Freitag, 9. April 2010

Freitags-Füller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
wie immer von hier

1. Ich liebe den Frühling in all seinen Farben und Gerüchen.

2. Joghurt und Obst esse ich gerne zum Frühstück . 

3. Es scheint als würde ich immer irgendetwas suchen, aber das täuscht, nur ein Genie beherrscht das Chaos ;-). 

4. Gemütlich auf der Couch lümmeln ist eine schöne Art den Tag zu beenden. 

5.  Ich denke ich schlaf gleich ein GÄÄÄÄHHN

6. Mein Freund, danach gelüstet es mich in letzter Zeit besonders .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf zu Hause(!!!) und vorher Essen gehen mit der Maus, morgen habe ich das Austesten des neuen Weekender-Schnittmusters geplant und Sonntag möchte ich muss ich schon wieder in die Ferne, mein neues Zimmer beziehen!

Montag, 5. April 2010

wer hätte das gedacht

... in meinem NÄH-Blog gibt es endlich wieder was Genähtes zu sehen!
Hab das Osterwochenende genutzt, um hier und da mal am Maschinchen zu sitzen. ENDLICH, das hat mir gefehlt!
Hier also ein Paket, das sich morgen auf den Weg zu Karen macht, die sich dazu entschieden hat einige meiner Sachen in Ihrem Concept Store, den sie bald eröffnet, auszustellen und anzubieten.


Wünsch Euch noch einen schönen Ostermontag. Ich muss morgen ganz früh raus und zur Arbeit. Gott sei Dank habe ich jetzt so einen schicken Rollen-Trolley, viel besser als diese klobige Sporttasche.

Freitag, 2. April 2010

Freitags-Füller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
von der lieben Barbara


1. Als ich das letzte Mal die Beherrschung verloren habe Hab ich mich danach sofort entschuldigt.

2. Kälte und trübes Wetter , davon habe ich jetzt wirklich die Nase voll .

3. Das nächste Buch, das ich lesen möchte liegt schon bereit für die Zugfahrt am Dienstag

4. Am Freitag heimzukehren, wird mein Highlight der nächsten Woche. 

5.  Ungelegte Eier ,darüber sollte man sich nicht aufregen!

6. Mein Arbeitsvertrag war das beste, was ich kürzlich in der Post hatte.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf lecker Essen und ganz viel Kuscheln , morgen habe ich einen Stadtbummel geplant und Sonntag möchte ich Familienbesuche machen!

Donnerstag, 1. April 2010

Ach ja

Schon gemerkt ?!? Mein Blog besteht zur Zeit nur aus Blog-Spielchen.

Ich bin wieder zu Hause, nach meiner ersten Arbeitswoche,...
Ich komme so langsam wieder in den 9 to 5 Rhythmus rein, aber momentan schlaucht mich das. Als Student  hat man's da schon leichter...

Nächste Woche bin ich noch mal in der Pension und danach beziehe ich  mein entgültiges Zimmer, da kommt dann auch die Nähma mit! Jawoll! Schluß mit der Langeweile.
Mein Pensionszimmer ist sehr karg, aber es genügt mir. Bett, kleiner Schrank, TV, Waschbecken, Kühlschrank, alles auf ca. 6 - 7 m²

Ach Leute, ich kann Euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich freue, zu Hause zu sein, ich könnt im Kreis springen!

Zum Abschluß gibt es noch ein paar schöne Aufnahmen aus Aachen...

 Bahnhof

Theater
Normaluhr

Rückblick März



GELESEN: Manía von Marcos M. Villatoro

GEHÖRT: Seeed
 
GESEHEN: Aachen
 
GETRUNKEN: zuviel Cola light, zuwenig Wasser
 
GEGESSEN: Brot
 
GELACHT: über den Augenarzt (im Nachhinein)
 
GEÄRGERT: über Unzuverlässigkeit
 
GESTICKT: nix, wie auch ohne Sticki
 
GESTRICKT: zumindest habe ich angefangen aufzufädeln und warte immer noch auf Mengen von Wolle
 
GENÄHT: ganz viele Mäppchen und Taschen
 
GEKAUFT:  ein Laptop

GESPIELT: mit dem neuen Handy (Worms)

GEFEIERT: ZWEI!!! Jobzusagen

Samstag, 27. März 2010

Highest High and Lowest Low

Highest High and Lowest Low

wieder Mal von der lieben Tanja geklaut. 

Also einmal am Freitag die bisherige Woche resümieren und das persönlich Hoch und das absolute Tief bestimmen.


Mein Highest High war mein letzter Arbeitstag. Die ganzen Mitglieder, die mir alles Gute für die Zukunft gewünscht haben, die kleinen Nettigkeiten, um mir den Abschied zu versüßen und seit gestern, dass ich eine Bleibe gefunden habe... ach, es gab viele Highs diese Woche, auch das Essen mit meinen EX.Kolleginnen war total toll...


Mein Lowest Low war, tja,  ich hasse es, wenn sich Leute nicht an Absprachen halten, ein Beispiel diese Woche: ich will meinen Roller los werden, habe eine Karte daran "Ich kaufe Ihr Fahrzeug", der Typ kommt vorbei und meint: "ich komme morgen wieder, mit nem Hänger... selbe Zeit". Ich sitze den ganzen Tag zu Hause, warte, ruf noch an, um zu fragen, "hey, wann kommst du ungefähr, hab noch anderes zu tun!?!?!?" Ein Mitarbeiter der verdächtig so klang, wie der Chef sagte mir "Cheffe macht das, ruft surück" Rückruf kam net, als ich 3 Std. später nochmal angerufen hab wurde ich weggedrückt. Ahhhhhhhh nerv! Kann man nicht sagen: "habs mir überlegt, will ich doch net?" nein, lieber gar nüscht... arghhhh

Wie ist es Euch ergangen?

bald...

eingentlich hatte ich meinen Blog ja gemacht um genähte Schönigkeiten zu präsentieren und Euch ein wenig an meinem Leben teilnehmen zu lassen. Seit ein paar Tagen ist meine Nähma im Ruhemodus. Es ist gerade einfach so viel los, dass ich zu nix komme...

ABER ich verspreche Euch bald wird es wieder viele Nähsachen und Bilder geben. Ich habe nämlich endlich ein Zimmer gefunden, dass ich zum 11./12. April beziehen werde und ich hatte ja schon angedroht, dass ich "in der Ferne" ganz viele Abende habe um zu nähen.

Ach Mensch, ich bin total hibbelig, aufgeregt, freudig, ängstlich und melanholisch, so ein Gefühls-Wirrwarr!
Das ist jetzt echt ein neuer Lebensabschnitt, willkommen in der Arbeitswelt (obwohl, ne Ausbildung hab ich ja gemacht!). Aber gleich sooo weit weg? Ich werde es sehen.

Bin schon komplett ausgerüstet. Habe mir ein Laptop gekauft mit UMTS/HSDPA - und DVBT-Stick, ein neues Handy plus Festnetzflat, irgendwie muss ich ja "nach Hause kommunizieren"*lach*.

Morgen ziehe ich erstmal in eine Pension, mal gucken, wie ich mich so fühlen werde.  Ich mach auch viele Fotos!

Und ich habe beschloßen wieder zu stricken. Jawoll! Dann kann ich die ganzen Zugstunden wenigstens produktiv nutzen, hab schon ganz viel Wolle ersteigert, mein erstes Projekt wird eine Beanie-Mütze für mich!

Ja, und wie gesagt, Genähtes gibt es wieder ab Mitte April...

Noch ein Aufruf: Kommt jemand aus Aachen und Umgebung? Habt Ihr ein paar Tipps für mich? Wo kann man gut Essen? Was geht unter der Woche?

Freue mcih über alle Antworten

Freitags Füller heute mal am Samstag

Danke an Barbara. und Glückwunsch zum 1-Jährigen

1. Anonyme Werbemails nerven!
2. Tiefer Schlaf ist ein Segen.

3. Immer dieses Elend mit unzuverlässigen Leuten.

4. Längere Tage und wärmeres Wetter, darauf freue ich mich jetzt im Frühling besonders.

5. Wer braucht Therapie, wenn es Schoki gibt?

6. Ein Ei oder auch zwei MUSS ins Osterkörbchen !

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf s Bett, morgen habe ich kuscheln mit der Maus und einen gemütlichen TV-Abend geplant und Sonntag möchte ich nicht, aber muss ich nach Aachen, da Montag mein erster Arbeitstag ist.

Donnerstag, 25. März 2010

und direkt noch einen hinterher... 1 mal 7 die Woche


von liebeswert


* Die erste Frühlingsblume die ich dieses Jahr wahrgenommen habe:

Tulpen

* Ich hab folgende Frühlingsdeko in meiner Wohnung:
Ein paar Blumen und ein paar Hühner und Hasen (ostern gehört zum Frühling!).

* Ich mache in meiner Wohnung Frühlingsputz ?!

Durchaus, Fenster putzen, Sommergardobe waschen, Betten beziehen, putzen, wischen... das volle Programm

 
* Mein Auto wird im Frühling auf Vordermann gebracht?!
Hab immer noch kein Auto, aber ich würd's putzen, glaub ich ;-)

 * Ich mache Frühlingsdiät und sie hat schon angeschlagen?!
 
Ich bin IMMER auf Diät :-( aber seit Beginn des Jahres durchaus erfolgreich


 * Wenn die Frühlingssonne hervorkommt krieg ich sofort Lust auf : 
  
spazieren
Erdbeeren mit Sahne
Bewegung im Freien...
 

* Gibt es etwas , das du am Frühling NICHT magst?
 
nein. 


 3 am Donnerstag
wie immer von und mit Kristin


1 . Zensierst du deine Blogeinträge oder schreibst du frei nach Schnauze drauf los?
Dank an Lieschen für diese Frage ♥

Ich schreibe erstmal wild drauf los, manchmal lösche ich ganze Passagen, manchmal lass ich es so. Es gibt Themen, über die würde ich nicht schreiben, aber ob das Zensur ist?

2. Welchem Menschen würdest du jetzt gerne was Gutes tun und warum?
Dank an Beate
für diese Frage ♥

da fallen mir einige ein, denen ich waas Gutes tun möchte, einfach weil sie sie sind und ihr Leben mit mir teilen.
3. Welche drei Geräusche machen Dich besonders glücklich? Warum?

Vogelgezwitscher (hör ich gerade) 
Das "büng", wenn eine Mail ankommt.
Die Stimmen und das Lachen meiner Lieben.


Dienstag, 23. März 2010

überwältigt...

Gestern hatte ich meine letzte Schicht in meinem Nebenjob und ich bin immer noch so gerührt von all den lieben Menschen dort.

Ich hab ganz viele Glückwünsche für die Zukunft bekommen und auch ganz viele "du wirst uns fehlen"s. Ich musste echt mit dem einen oder anderen Tränchen kämpfen.
Und womit ich gar nicht gerechnet hatte: manche haben mir eine kleine Aufmerksamkeit mitgebracht, so dass ich vollbepackt nach Hause bin...

das ist meine "Ausbeute"

Ich bin echt sprachlos... ein dickes, fettes Danke an alle, es war eine tolle Zeit mit Euch.


Freitag, 19. März 2010

Wieder nichts mit Creativa

Maaaaaan, manchmal bin ich echt ein Vollhonk!

Ich habe verpennt.

Also ehrlich, ich habe einen dermaßen tiefen Schlaf, dass mich so schnell nichts wach bekommt, auch nicht der Wecker, der fröhlich vor sich hin klingelte, nach 2 Stunden ist es mir das erste Mal aufgefallen. Ein Blick auf die Uhr und ich war auf einen Schlag hellwach.

Ärgerlich!

Eigentlich wäre ja noch genug Zeit, aber gleich gehts zur Arbeit, also wird das heute wieder nix :-(

Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben, dann muss ich halt morgen hin.


6a00d8341c709753ef01156f545708970c
wie immer von und mit Barbara

1. Eine Tasse Tee  könnte ich jetzt gut gebrauchen, ohja die mache ich mir gleich.

2.  o.g. Tasse Tee, ein gutes Buch und meine Couch, zusammen gibt mir ein besonderes Gefühl von zuhause.

3. Alles hat eine Schönheit, die es zu entdecken gilt.

4.  Ich liebe, liebe, liebe der n Geschmack von Erdbeeren ?

5. Kunst bedeutet für mich  viel, Kunst macht das Leben lebendig .

6. Erst kaufen und dann später bezahlen??? Das gibt es bei uns nicht.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine vorletzte Schicht auf der Arbeit, morgen habe ich dann endlich den Creativa-Besuch geplant und Sonntag möchte ich  mit meinem Schatz genießen, da ich das ja bald nicht mehr kann!